Ziel der Physiotherapie ist die Verbesserung, Erhaltung oder Wiederherstellung der Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers. Die motivierenden Aspekte des Kletterns bieten eine optimale Grundlage für den Einsatz in der Physiotherapie. Abhängig vom Therapieziel kann an der Kletterwand stabilisiert oder mobilisiert, zielgerichtetes Bewegen und Koordination geübt oder die Orientierung im Raum, das Gleichgewichtsempfinden und die Körperwahrnehmung trainiert werden.

– Orthopädie (z.B. Arthrose, Gelenksbeschwerden, Instabilitäten, Haltungsschwäche, Wirbelsäulenbeschwerden)
– Neurologie (z.B. Schlaganfall, Multiple Sklerose, Halbseitenlähmungserscheinungen, Parkinson,…)
– Traumatologie (z.B. Sehnen-, Muskel- und Bandverletzungen, Frakturen)
– Pädiatrie (z.B. Kinder mit Bewegungsstörungen auf Grund frühkindlicher Asymmetrien)

Für einen Rückerstattungsanspruch des Therapieteils von der Krankenkasse, ist eine ärztliche Verordnung erforderlich. Diese müssen Sie vor Therapiebeginn von ihrer Krankenkasse bewilligen lassen (auch per Fax oder E-Mail möglich). Beachten Sie, dass sowohl Fachärzte als auch Allgemeinärzte zur Physiotherapie überweisen können!

– Überweisung, bzw. durch Krankenkasse bewilligte Überweisung
– Ärztliche Befunde
– Vorhandene Röntgenbilder (mit eingezeichnetem Cobb Winkel)
– OP-Berichte
– Bequeme Kleidung (Hallenschuhe)
– Handtuch
– Haarband bei langen Haaren
– Bei Patientinnen bitte Bikinioberteil oder BH

Physiotherapie:

  • 30 Min.€ 55,- 
  • 45 Min.€ 70,- 
  • 60 Min.€ 80,- 

 

Osteopathie:

  • 50 Min.€ 90,- 

Physiotherapie-Anfrage

 

Verification

Unserer PhysiotherapeutInnen

Merle Rustler
Merle RustlerPhysiotherapeutin
Therapieschwerpunkte/Zusatzausbildung:

– Therapeutisches Klettern
– Skoliose Therapie nach Schroth
– Ganzheitliche Skoliose Therapie (I und II)
– Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Typaldos (I und II)
– Spiegeltherapie

Bettina Diewald
Bettina DiewaldPhysiotherapeutin
Therapieschwerpunkte/Zusatzausbildung
– Therapeutisches Klettern
– Skoliose Therapie nach Schroth
– Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Typaldos (I)
– DNS-Dynamische Neuromuskuläre Stabilisation (A)
– Manuelle Therapie nach Mulligan
Sarah Wechner
Sarah WechnerPhysiotherapeutin / Sportphysiotherapeutin i.A.
Therapieschwerpunkte/Zusatzausbildung:

– Übungsleiterin Sportklettern
– Therapeutisches Klettern
– Skoliose Therapie nach Schroth
– Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Typaldos (I)
– Kinesiotaping

Kapke Beate
Kapke BeatePhysiotherapeutin
Therapieschwerpunkte/Zusatzausbildung:

– Neurorehabilitation, PNF
– Manuelle Therapie nach Maitland
– Therapeutisches Klettern
– Skoliose Therapie nach Schroth
– Myofascial Release

Patke Jens-Uwe
Patke Jens-UweOsteopath D.O. / Physiotherapeut / Sportphysiotherapeut
Therapieschwerpunkte/Zusatzausbildung:

– Skoliose-Therapie nach Schroth
– Medizinische Trainingstherapie (MTT)
– Therapeutisches Klettern
– Generell Thai Massage
– Manuelle Lymphdrainage
– Kinesiotaping
– AORT