„2 the Wall“ ist ein Fun-Team-Bewerb bei dem der Spaß am Klettern und die Motivation zählt.

Das Besondere: Egal welches Level man klettert, alle haben die Chance als Team ins Finale zu kommen! Kletter in 7 Wochen einfach so viele Routen wie du schaffst.

Start der Qualifikation am Montag 20.01.20

Ende der Qualifikation (späteste Abgabe der Scorecards) am Sonntag 08.03.20

Finale für die besten Teams ist am Sonntag, den 15.3.20 ab 15:00 Uhr

Teilnahme

Für die Anmeldung meldet euch beim CheckIn als Zweierteams (Einstieg jederzeit möglich) und löst eine Team-Scorecard für euch beide.

Nenngeld pro Team sind EUR 5,- Dafür bekommt ihr gleich 2 Clifbars gratis dazu.

Ziel jedes Teammitglieds ist es, so viele der 60 Wettbewerbs-Routen zu klettern wie möglich. Die Schwierigkeiten reichen von 4c (Route 1) bis 8a (Route 60). Einzige Voraussetzung: Die Routen müssen im Vorstieg bewältigt werden. Dabei wird zwischen Onsight/Flash- und Rotpunkt- Begehungen unterscheiden.

Member A und B müssen nicht gleich schwierig klettern. Sowohl in der Qualifikation als auch im Finale klettert jede und jeder im eigenen Schwierigkeitsbereich.

Die Qualifikation wird nach Schwierigkeit in vier Gruppen unterteilt. Männliche/weibliche/gemischte Teams werden gleichrangig gewertet. Teilnahmeberechtigung ab 16 Jahren.

Finale

Die fünf besten KletterInnen aus vier Gruppen + PartnerIn werden zum Finale am 15. März eingeladen.

Preise

Unter allen FinalistInnen werden spitzen Preise (Seil, Shirts, Kinotickets etc.) verlost – also dabei sein zahlt sich voll aus.

Auf das Gewinner-Team wartet je eine Jahreskarte für die Kletterhalle Marswiese!

Wertung

Alle wichtigen Infos erhältst du bei der Anmeldung am CheckIn.

Die Modusregelung für 2theWall 2020 findet ihr hier