Spendenklettern für Ecuador

Am 16. April wurde Ecuador von einem Erdbeben der Stärke 7,8 heimgesucht. Vor allem die Küstenregionen sind stark betroffen.

Am Samstag, 30. April kamen die gesamten Halleneintritte den Erbebenopfern zugute.

Trotz eines sonnigen Frühlingstages freut es uns sehr, mit insgesamt 701,00 € zahlreiche Bewohner Ecuadors unterstützen zu können!

Die Spenden gehen an die Initiative „Ecuador listo y solidario“ des Ecuadorianischen Ministeriums für Wirtschaftliche Integration und Soziales (über die Ecuadorianische Botschaft).

DANKE für euer Engagement und dass ihr dabei wart!

2016-05-12T15:03:19+00:00